ZENTRALE HARTBERG

Ressavarstrasse 46
8230 Hartberg
T: +43 (0) 3332 / 66222, F: DW -4
E: office@bodenholz.at

Geschäftszeiten:
Mo - Fr    08:00 - 12:00 Uhr
und  14:00 - 17:00 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung.

FORMDEPOT - SHOWROOM VIENNA

Abelegasse 10
1160 Wien
T: +43 (0) 664 / 18 48 077
E: markus.pranger@bodenholz.at
 

Öffnungszeiten:
Nach telefonischer Vereinbarung.

Dinesen

Hochwertige Dielenböden

Dinesen ist kein Produkt.
Es ist eine Leidenschaft.


Genießen Sie den Anblick der Dielen, die so breit und so lang sind, dass das Auge vergeblich nach einer nicht vorhandenen Fuge oder Verbindung sucht. Der Duft des Holzes beim Betreten des Raumes, der besondere tiefe Klang Ihrer Schritte auf den soliden Dielen und das weiche Gefühl der Oberfläche, wenn man die Hand langsam über die Maserung des Holzes gleiten lässt. Ein besonderes Erlebnis. Wenn Sie zum ersten Mal auf einem solchen Boden stehen, wissen Sie sofort, dass Dinesen nicht nur ein Produkt ist. Es ist eine Leidenschaft.

Qualität ist alles
Dinesen Fussböden wurde 1898 gegründet. Noch heute wird das Unternehmen von derselben Familie geführt. Im Laufe der Jahre wurde die Produktion weiterentwickelt und optimiert. Aber bei den Böden hält das Unternehmen an den guten alten handwerklichen Werten fest. Jeder einzelne Boden ist eine Sonderanfertigung, die genau in Ihre Räume passt - gleichgültig, ob es sich um eine Wohnung im modernen Design, ein Schloss, einen Herrensitz, ein Museum oder eine Kirche handelt. Und gleichgültig, ob die Adresse London, Kopenhagen oder Tokio ist. Dinesen arbeitet eng mit internationalen Designern, Architekten und Einrichtungsexperten zusammen. Sie wissen genau, dass die ungewöhnlich breiten und langen Dinesen Douglasie Dielen dem Raum einen ganz einzigartigen Ausdruck geben.

Das Holz hinter Dinesen
Dinesen erhält Rohholz aus den besten Wäldern Europas, in denen man Generation um Generation den Wald zum Nutzen für Mensch und Umwelt gepflegt hat. Die Bäume, die für Dinesen ausgewählt werden, sind zwischen 90 und 120 Jahre alt. In all diesen Jahren wurden sie sorgfältig gepflegt, denn es werden hohe und kompromisslose Ansprüche an die Breite der Jahresringe, Äste und Struktur gestellt. Es werden nur die besten Stämme mit größtem Respekt verarbeitet.